Mit Ihrem Besuch auf www.topspeed.cc stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

next prev
Radmutter

DTM: Klemmende Radmutter kostet Mirko Bortolotti den Sieg

Sportwagen, Tourenwagen

Mirko Bortolotti startete im Lamborghini Huracan GT3 Evo II von der Poleposition. Clemens Schmid vom 11., Lucas Auer vom 13. und Thomas Preining nur vom 18. Startplatz.

» weiterlesen
Mirko

DTM: Starke Vorstellung von Mirko Bortolotti in Oschersleben

Tourenwagen

Der in Wien lebende Italiener und DTM Vizechampion 2023 Mirko Bortolotti stand nach dem Qualifying mit seinem SSR Lamborghini Huracan GT3 Evo II auf Rang zwei in der Strtaufstellung. Die Poleposition sicherte sich Jack Aitken im Emil Frey Racing Ferrari 296 GT3.

» weiterlesen
6 Stunden

FIA WEC: Toyota gewinnt die spannenden 6 Stunden von Imola

Sportwagen

Der amtierende Weltmeister Toyota holte sich den Sieg auf Ferraris Heimatterrain, nachdem Regen in den letzten zwei Stunden für Dramatik und Ungewissheit bei der Reifenstrategie gesorgt hatten.

» weiterlesen
China

Formel 1: Max Verstappen dominiert auch beim GP von China

Formel 1

Der Red Bull Pilot war sowohl im Qualifying, im Sprintrennen und letztendlich beim GP von China in Schanghai unschlagbar.

» weiterlesen
Lavanttal

Rallye-ÖM: Simon Wagner sieg bei der 46. Lavanttal-Rallye

Motorsport allgemein

So trennten Wagner und seinen schärfsten Verfolger Hermann Neubauer nach dem ersten Tag nicht einmal drei Sekunden.

» weiterlesen
Japan

Formel 1: Red Bull Racing feiert Doppelsieg in Japan

Formel 1

Nach dem Start musste das Rennen bereits in der ersten Runde unterbrochen werden, da Daniel Ricciardo und Alexander Albon kollidierten.

» weiterlesen
Suzuka

Formel 1: Red Bull Racing dominierte das Qualifying in Suzuka

Formel 1

Lando Norris im McLaren geht von der zweiten Startreihe mit Carlos Sainz in das Rennen

» weiterlesen
Aragón

FIA WEC: Sebastian Vettel testete erfolgreich den Porsche 963 in Aragón

Sportwagen

Sebastian Vettel hat sich minutiös auf seinen Einsatz mit dem Hybridprototypen vorbereitet. Am 14. März stattete der 53-fache Formel-1-Rennsieger dem WEC-Einsatzteam am Standort von Porsche Penske Motorsport in Mannheim einen Besuch ab.

» weiterlesen
Penske

FIA WEC: Sebastian Vettel testet den Porsche 963 von Penske Motorsport

Sportwagen

Der Deutsche wird in der kommenden Woche im Motorland Aragón in das Lenkrad des rund 500 kW (680 PS) starken Hypercars greifen.

» weiterlesen
Albert

Formel 1: Doppelsieg für Ferrari im Albert Park von Melbourne

Formel 1

Bereits in Runde zwei musste sich der Red Bull Pilot jedoch dem Spanier geschlagen geben und Sainz setzte sich an die Spitze und fuhr in Folge einen Vorsprung von rund ein halben Sekunde heraus.

» weiterlesen