Mit Ihrem Besuch auf www.topspeed.cc stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Öffnen
next prev

Thema: DTM; Mercedes: BMW; Audi

Radmutter

DTM: Klemmende Radmutter kostet Mirko Bortolotti den Sieg

Sportwagen, Tourenwagen

Mirko Bortolotti startete im Lamborghini Huracan GT3 Evo II von der Poleposition. Clemens Schmid vom 11., Lucas Auer vom 13. und Thomas Preining nur vom 18. Startplatz.

» weiterlesen
ssr

DTM: Vizechampion Mirko Bortolotti wieder bei SSR Performance

Sportwagen

Das Team setzt zwei Lamborghini Huracan GT3 EVO2 ein. Bortolotti konnte in diesem Jahr gemeinsam mit SSR Performance die Vize-Meisterschaft für sich verbuchen.

» weiterlesen
Titel

DTM: Thomas Preining sicherte sich schon vorab den Titel im Qualifying

Sportwagen, Tourenwagen

Dadurch kamen weitere 3 Punkte hinzu welches den Titel in der DTM 2023 bedeutete. Damit ist Preining der erste Österreicher in der Geschichte der DTM Champion wurde.

» weiterlesen
offen

DTM: Kampf um den Titel bleibt weiterhin offen und spannend

Sportwagen, Tourenwagen

Thomas Preining startete im Manthey EMA Porsche 911 GT3R aus der Poleposition. Neben ihm Christian Engelhart, der einen Gaststart im Grasser Lamborhini Huracan GT3 Evo 2. absolvierte. Clemens Schmid startete von der 9. und Lucas Auer von der 13. Position. 

» weiterlesen

DTM – Fotostrecke – Red Bull Ring

Sportwagen, Tourenwagen, Uncategorized

Die schönsten Fotos von der DTM am Red Bull Ring am Spielberg.  

» weiterlesen
Gesamtführung

DTM: Thomas Preining übernimmt Gesamtführung am Red Bull Ring

Sportwagen, Tourenwagen

Der 14. Meisterschaftslauf der DTM im österreichischen Spielberg verlief wesentlich ruhiger als das hektische Rennen am Samstag.

» weiterlesen
Spielberg

DTM: Kampf um den Titel am Spielberg in der Steiermark

Sportwagen, Tourenwagen

Zwölf Rennen haben bereits neun verschiedene Sieger mit Fahrzeugen aller im Feld vertretenen Hersteller geliefert.

» weiterlesen
Sachsenring

DTM: Thomas Preining erobert Tabellenspitze am Sachsenring

Sportwagen, Tourenwagen

Luca Stolz übernahm im Mercedes AMG vom Team HRT nach dem Start die Führung vor Ayhancan Güven im Porsche 911 GT3 R Team75 Motorsport und Thomas Preining – ebenfalls Porsche 911 GT3 R – vom Team Manthey EMA. Mirko Bortolotti lag zu diesem Zeitpunkt mit dem SSR Performance Lamborghini Huracan GT3 an fünfter Stelle.

» weiterlesen
Training

DTM: Heimische Piloten im freien Training an der Spitze.

Sportwagen, Tourenwagen

Die DTM kehrte nach 21 Jahren zurück auf den Sachsenring. Dadurch ist die Strecke für viele Piloten Neuland.
Im ersten freien Training kamen sowohl Kelvin van der Linde im ABT Audi R 8 als auch Mirko Bortolotti im SSR Lamborghini Huracan auf die gleiche Zeit von 1:18:578.

» weiterlesen
Lausitzring

DTM: Mirko Bortolotti fuhr auf Rang zwei auf dem Lausitzring

Sportwagen, Tourenwagen

Der neunte Meisterschaftslauf der DTM auf dem Lausitzring am Samstagmittag begann turbulent. Luca Engstler wurde im Audi R8 LMS GT3 Evo2 ins Kiesbett geschoben, wodurch bereits kurz nach dem Start das Safety-Car auf die Strecke rückte.

» weiterlesen