Mit Ihrem Besuch auf www.topspeed.cc stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

next prev
Katar

Formel 1: Lewis Hamilton siegt auch in Katar souverän

Formel 1

Hamilton startete von der Poleposition in den Grand Prix von Katar. Max Verstappen wurde um fünf Plätze strafversetzt, da er gelbe Flaggen im Qualifying missachtete. Der Red Bull Pilot ging statt von zwei nun von sieben in das Rennen. Valtteri Bottas bekam drei Ränge aufgebrummt und startete von Rang sechs.

» weiterlesen
Paulo

Formel 1: Lewis Hamilton dominiert im GP von Brasilien in Sao Paulo

Formel 1

Der Start des Finnen war wieder einmal eine Katastrophe und daher konnten die beiden Red Bull Piloten Max Verstappen und Sergio Perez die Führung übernehmen. Im Fight um die Positionen schlitzte sich Lando Norris einen Reifen auf und musste die Box ansteuern.

» weiterlesen
Sao

Formel 1: Valtteri Bottas siegt im Sprintrennen in Sao Paulo

Formel 1

Entsprechend war die Stimmung angespannt zwischen Mercedes und Red Bull Racing vor dem Start des Sprintrennens.

» weiterlesen
Mexico

Formel 1: Max Verstappen dominierte beim Grand Prix von Mexico

Formel 1

Verstappen gelang in Blitzstart und bremste in der ersten Kurve sehr spät. Damit kassierte er beiden Mercedes von Hamilton und Bottas

» weiterlesen
GT-Meisterschaft

ADAC GT Masters: Feller/Mies gewinnen die Deutsche GT-Meisterschaft

Sportwagen

Titelverteidiger Michael Ammermüller und Porsche-Werkspilot Mathieu Jaminet holten im letzten Rennen das Maximum heraus und fuhren zum vierten Saisonsieg. Doch am Ende reichte Platz zehn für Feller und Mies, um den Titel mit knappen vier Punkten Vorsprung zu gewinnen.

» weiterlesen
fia

FIA WEC: Porsche verliert Weltmeistertitel auf den letzten Metern

Sportwagen

Im 8-Stunden-Rennen in Bahrain lag der Porsche 911 RSR mit der Startnummer 92 von Kévin Estre, Neel Jani und Michael Christensen in der packenden Schlussphase verdient in Führung und somit auf Titelkurs. Er wurde jedoch von einem Ferrari getroffen und drehte sich.

» weiterlesen
gt

ADAC GT Masters: Krimi um die deutsche GT Meisterschaft verlängert

Sportwagen

Zwar holten die Audi-Fahrer Ricardo Feller und Christopher Mies dank einer souveränen Leistung im vorletzten Saisonrennen ihren dritten Sieg und bauten damit ihren Punktevorsprung deutlich aus.

» weiterlesen
fia

FIA WEC: Ferdinand Habsburg siegt in Bahrain, Richard Lietz zweiter

Uncategorized

Bei einer Lufttemperatur von bis zu 35 Grad Celsius und einem noch erheblich heißeren Streckenbelag entwickelte sich das fünfte Saisonrennen zur erwarteten Hitzeschlacht.

» weiterlesen
vierten

ADAC TCR: Eric Scalvini feiert in Hockenheim den vierten Saisonsieg

Tourenwagen

Wenngleich die Performance zumindest in der Topklasse diesmal zweigeteilt war. Während der Samstag für das niederösterreichische Team zum Vergessen war, so stand man am Sonntag wieder im angestrebten Rampenlicht.

» weiterlesen
Franck

ADAC GT Masters: Sieg für Franck Perera/Rolf Inneichen

Sportwagen

Ihm gelang ein optimaler Start, danach setzte er sich dank Toprundenzeiten – darunter auch der schnellsten Rennrunde – stetig von seinen Verfolgern ab.

» weiterlesen